IUBH
IT Helpdesk

IT Helpdesk » IT-FAQ

Die systemseitig notwendigen Umstellungen der Umbenennung (IUBH wird IU) sind komplex und laufen daher in mehreren Schritten ab.
Diese Website wird, je nach Projekt-Phase, mit verschiedenen Inhalten befüllt sein, damit ihr hier zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen finden könnt.

IT-FAQ zur Mailadressumstellung 2021

Mailadresse für eure Supportanfragen (OTRS-Tickets):
renaming21-itsupport@iu.org

Hotline/Durchwahl für akute Probleme mit dem Login (Mo-Do 8-18 Uhr, Freitag 8-14 Uhr):
+49 (89) 1259996-889

Quicklink zum TeamViewer Download:
https://helpdesk.iubh.de/

Anleitung zur Anmeldung via VPN nach Umstellung auf @iu.org (aus dem Homeoffice)



(-6) War dieser Beitrag hilfreich? nicht hilfreichhilfreich

Empfehlung

Wir empfehlen eine kabelgebundene Internetverbindung mit mindestens 3 MBit/s verfügbarer Download-Bandbreite. Aber: schneller ist besser!

Wie finde ich heraus wie schnell meine Leitung ist?

Du kannst die momentane Geschwindigkeit Deiner Leitung beispielsweise auf der Seite http://www.speedtest.net/ messen. Je höher die Werte für Download und Upload sind, desto besser. Der Messwert “Ping” gibt an, wie hoch die Latenz deiner Internetverbindung ist. Hier sind niedrigere Werte besser: 100 Milisekunden oder weniger sollten es schon sein, damit auch bei Liveveranstaltungen über AdobeConnect alles gut funktioniert. Den Speedtest solltest Du mehrmals über den Tag verteilt durchführen, um aussagekräftige Werte zu erhalten.

Zu langsam, was jetzt?

Es gibt viele Gründe, warum die verfügbare Bandbreite zu gering ausfallen kann. Naheliegend ist natürlich, dass Dir Dein Internetprovider nicht mehr Bandbreite zur Verfügung stellt. Aber es kann auch an “Störfaktoren” in Deinem Netzwerk liegen, wie beispielsweise einem Mitbewohner, der gerade einen großen Download laufen hat. Auch eine schlechte Verbindung zwischen deinem Internet-Router und deinem Computer kann der Grund sein. Um das auszuschließen, kannst Du Deinen Computer mal direkt über ein Netzwerkkabel an den Router anschließen. Das Problem kann aber auch auf Deinem Computer liegen: Viele Browser-Addons und Toolbars oder auch ein falsch eingestellter Virenscanner können die Geschwindigkeit Deiner Verbindung negativ beeinträchtigen. Denke bitte daran, dass Dein Computer ein Werkzeug für Dein Studium ist und es sich mit gut gepflegtem Werkzeug einfach besser arbeiten lässt.

Internet über Mobilfunk?

4G- oder LTE-Verbindungen bieten oft recht schnelles Internet. Wir raten dennoch davon ab, eine derartige Verbindung für Dein Studium zu verwenden. Nimm für Deine Hauptverbindung einen kabelgebundenen Internetanschluss, wie beispielsweise DSL, (TV-) Kabel oder Glasfaser. Funkverbindungen haben nämlich leider stark wechselnde Latenzen (Ping bzw. Jitter) was sich sehr negativ auf die Qualität von Liveveranstaltungen (Zoom) auswirken kann. Auch sind Mobilfunkverbindungen (sogenannte getaktete Verbindungen) im Downloadvolumen beschränkt. Bei kabelgebundenen Internetverbindungen ist zumeist eine Flatrate inkludiert, so brauchst Du Dir keine Gedanken machen ob Du nun einen Vodcast einfach nochmal ansiehst oder nicht.



(+35) War dieser Beitrag hilfreich? nicht hilfreichhilfreich

Da unsere Seiten für den kostenlosen Browser Mozilla Firefox optimiert sind, empfehlen wir diesen zu installieren. Hier geht’s zum Download.Wichtig ist, dass das aktuelle Plugin für den Adobe Flash Player installiert und aktiv ist. Den Adobe Flash Player kannst du hier herunterladen. Die kostenlosen “Beigaben” wie McAfee Security Scan Plus, True Key oder andere angebotenen Tools/Toolbars musst Du natürlich nicht installieren.

In Deinem Browser sollte auch der Popup-Blocker für die Seiten der IUBH deaktiviert werden, da sonst Fenster des Kollaborativen Lernens nicht geöffnet werden können. Hier findest Du eine Anleitung wie das geht.



(+23) War dieser Beitrag hilfreich? nicht hilfreichhilfreich